Weinfest beginnt am Donnerstag

Blasorchester veranstaltet den Hochheimer Abend

(jeu) - Es ist schon zu einer sehr schönen Tradition geworden, dass der Donnerstag vor dem Hochheimer Weinfest den Hochheimern gehört. Und so soll es auch in diesem Jahr sein: Das Hochheimer Blasorchester veranstaltet bereits zum zweiten Mal den diesjährigen Hochheimer Abend rund um die Madonna am Plan. In Zusammenarbeit mit der Stadt Hochheim, den Organisatoren des Blasorchesters Hochheim und den beteiligten Ständen am Plan ist es wieder gelungen, am Hochheimer Abend ein attraktives Programm zusammenzustellen.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Auf einer kleinen Bühne vor der Bäckerei Schäfer wird durch Fanfarenklänge des Fanfarenzuges "Chorgeist" und Grußworten der Weinkönigin Bianca I. der Hochheimer Abend eröffnet. Im Anschuss wird das Jugendblasorchester "Die Weiherfrösche" aufspielen, bevor dann das Blasorchester Hochheim ein Gratis-Konzert gibt. ...

Am späten Abend wird dann DJ Jasmin - unterstützt von Martin Müller - mit heißer Discomusik und dem Besten, was je auf CD gebrannt wurde, den Plan zum Kochen bringen.

Doch nicht nur musikalisch wird es hoch hergehen: Sämtliche Wein- und Essenstände am Plan haben geöffnet und freuen sich auf viele Hochheimer Gäste: Neben Crêpes vom "Crêpes-Michel", Donuts am Stand von Klaus Doesseler, Weine und Sekte am Stand der Sängervereinigung, Imbiss, Wein und Erdbeer-Sekt am Stand des Weinguts Mitter-Velten, den 2009er am Stand des Weinguts Wirschinger sowie leckerer Pizza vom Restaurant "La Grotta" wird das Blasorchester mit einem eigenen Stand mit Weinen vom Weingut Uwe Schreiber, Bratwürsten und Brezeln für das leibliche Wohl sorgen. Wer´s lieber süß und eiskalt mag, kann sich im Eiscafé Dolomiti erfrischen.

Das Blasorchester Hochheim und die Stände am Plan freuen sich auf viele Hochheimer und auch auf Gäste aus der Ferne, die bei guter Musik und einem frischen Hochheimer Tropfen schon einen Tag früher das Weinfest 2010 beginnen lassen wollen.

(Hochheimer Zeitung vom 02.07.2010 )